Nach dem Bau einer der technisch wichtigsten Brücken in Prato – Toskana, die zu 100 Prozent aus Glasfasern (hier finden Sie mehr Informationen über Glasfaser) besteht, nimmt die Firma Saimex, ein führendes Unternehmen für Faserverbundstoffe, einen Auftrag über die Brücke des Bahnhofs in Cesano Maderno – in der Nähe von Mailand – und in Belluno herein.

Die Brücken sind 25 x 3 Meter lang und das Decksystem von der Firma Saimex als Brucke Deck (GFK)wird aufgebaut.

Das Decksystem besteht aus pultrudierten und glasfaserverstärkten Struktur-Verbundwerkstoffplatten mit einer Breite von 50 cm und eine Länge von 6 Metern. Diese Platten werden eingespannt und gewährleisten eine Tragfähigkeit von 600 kg pro Quadratmeter mit einer Spannweite von 1,5 Metern.

Das Decksystem von der Firma Saimex ist mit einem frostbeständigen und abriebfesten Anti-Rutschsystem versehen, besonders geeignet für stark genutzte Flächen. Das Decksystem aus 70 bis 75% Endlosglasfasersträngen und Gewebe und entsteht im Pultrusionsverfahren – ein ziehendes System mit Endlosfaser zur Herstellung von gleichbleibendem Profilquerschnitten und komplexer gestalten – in Übereinstimmung mit EN13706.

Die Vorteile der mit diesem Decksystem hergestellten Bodenbelägen sind Leichtigkeit, eine einfache Verarbeitung und Materialhalbarkeit und sehr geringe Wartungskosten. Das Decksystem ist nicht korrosionsanfällig und zu 100 % wasserdicht.

Durch die Verbindung zwischen diesem Bodenbelag und einer netzförmigen Stützstruktur in faserverstärkten pultrudierten Profilen (FRP) wird eine erhebliche Senkung der Wartungskosten erreicht.

Was ist eine Glasfaser?

Wir unterscheiden verschiedene Arten von Fasern gemäß ihren Eigenschaften, die ihre Anwendung beeinflussen.
Die Glasfaser sind für die Herstellung von Struktur-Verbundwerkstoffen im Bereich Schiffsbau und im Automobilsektor, zusammen mit verschiedenen Formen, zum Beispiel Kunstharzen, weit verbreitet. Sie werden normalerweise für die Erzeugung von Verbundwerkstoffen mit Metallmatrizen oder Keramikmatrizen nicht verwendet, weil man neben dem technologischen Problem mit der hohen Herstellungstemperatur und wegen der hohen Produktionskosten die Anwendung von Fasern zu besseren Leistungen, zum Beispiel die Kohlefaser, bevorzugt.

Für Tiefbauarbeiten werden die Glasfaser zur Herstellung von Faserzement-Fertigprodukten verwendet.

Share
758 View

Leave a Comment